left-cornerright-corner

Bitte mitbringen ...

Für eine spürbare, hilfreiche und vor allem dauerhafte Veränderung bedarf es Deiner aktiven Unterstützung:

  • Deine Bereitschaft zu echten Veränderungen
  • Deine Bereitschaft Neues zuzulassen
  • Deine Bereitschaft Altes loszulassen

Es kann immer nur soviel passieren,
wie Du zulässt. Der Heiler bist Du.
Es darf auch funktionieren,
wenn Du Zweifel hast.
Ich stehe zum höchsten Wohle und
zur Norm der Schöpfung erwartungsfrei
zu Deiner Verfügung.

Beipackzettel ...

Oft lösen sich lang unterdrückte seelische, körperliche oder mentale Blockaden und drängen zurück in unser Bewusstsein - wollen angesehen und aufgelöst werden. Das Loslassen ermöglicht den eigentlichen  Regenerations- und Heilungsprozess. Vielleicht spürst Du in der nächsten Zeit ein Auf und Ab der Emotionen. Vielleicht träumst Du außergewöhnlich oft und intensiv. Vielleicht spürst Du den inneren Kampf, an Altem festhalten zu wollen, das Neue möchte durchbrechen .... Bleib bewusst im Hier und Jetzt. Denk daran, die Entscheidung FÜR den neuen Weg hast Du bereits getroffen. Dein altes Ego kämpft lediglich um sog. "systemerhaltende" gewohnte Muster.
Werte nicht!
Gib Dir Zeit.
Hab Geduld.
Begleite Dich selbst liebevoll.
Gerade bei Anwendungen der geistigen Heilbegleitung ist ähnlich der Homöopathie eine vorübergehende Erstverschlimmerung möglich. Darauf folgt gewöhnlich eine spürbare Erleichterung.

 


Was kannst DU zu Deinem Wohlbefinden beitragen ...

  • Bequeme und nicht zu enge Kleidung trägt wesentlich zu Deiner Entspannung bei und sorgt für Dein angenehmes Wohlgefühl
  • Zu Massagebehandlungen komm doch gerne ungeschminkt
  • Wenn Du Dich damit wohler fühlst, kannst Du gerne eigene Handtücher mitbringen
  • Wenn Du besondere Vorlieben hast, kannst Du gerne Deine eigenen Getränke oder Snacks einpacken

Was kann ICH zu Deinem Wohlbefinden beitragen ...

  • Ich sorge für einen hilfreichen Duft mit 100% Reinen Ölen, die wir gerne auf Deine Vorlieben oder auf Deine Symptome abstimmen können
  • Dezente Entspannungsmusik entführt Dich bei Wellnessbehandlungen in sanfte Traumwelten
  • Handtücher, Decken und auch Kissen warten nur darauf, Dein individuelles Entspannen zu unterstützen
  • Wasser, Kaffee, Tee und meist ein wenig Obst oder Nüsse habe ich für uns da

Für mich als Beraterin auf Deinem Weg der Regeneration gilt das Prinzip der Eigenverantwortung und freien Entscheidung. Das bedeutet, dass Du bei psychischen oder physischen Erkrankungen aufgefordert bist, vorher Rücksprache mit Fachleuten zu halten. Du solltest wissen, dass auch bei sanften Methoden u.U.  körperliche und emotionale Belastungen auftreten können, die eine ärztliche oder therapeutische Behandlung notwendig werden lassen. Eine Diagnose von Krankheiten oder deren Behandlung nehme ich nicht vor. Wenn wir während der Arbeit über Krankheiten sprechen, geschieht das immer, um Wissen zu erweitern oder den Zusammenhang von Gesundheit und Lebensweise deutlich werden zu lassen.


Rechtliche Grundlagen:
Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts am 2.3.2004 (AZ: 1 BvR 784/03):
Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis. Die Voraussetzungen hierfür ohne eine Heilpraktikererlaubnis ist aber: Die Beraterin muss die Klienten schriftlich darauf hinweisen, dass die Arbeit die Tätigkeit eines Arztes oder Heilpraktikers nicht ersetzt.  Erlaubt ist eine gezielte Krankheitsbehandlung, wenn die Diagnose vom Arzt oder Heilpraktiker stammt. Der Arzt oder Heilpraktiker darf also Klienten zum Heiler schicken. Der Heiler muss dabei nicht in der Arztpraxis oder HP Praxis tätig werden. Diese Internetpräsenz und die hier beschriebenen Methoden ersetzen nicht die Diagnose und Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker oder andere Therapeuten. Die hier dargestellten Methoden, rechtlichen Hinweise usw. sind lediglich zur individuellen Information und Weiterbildung gedacht. Ich mache  keine Versprechungen hinsichtlich Heilung oder Linderung von Symptomen. Ich   stelle keine medizinischen Diagnosen und weise darauf hin, dass die von mir angewendeten Methoden die Selbstheilungskräfte aktivieren sollen. Ich respektiere sowohl die Person als auch die Entscheidungen des Klienten.